Language
Language
Energiemedizin

Energiemedizin

In meiner Praxis verbinde ich verschiedene Formen der Energiearbeit miteinander und das Interesse an dieser Art der Arbeit ist bei mir im Laufe der Zeit immer mehr gewachsen. Ich finde es toll, wie schnell oftmals Erfolge sichtbar werden und das auf einfache Art und Weise. 

2008 bekam ich meine 1. Reiki-Einweihung von einer guten Freundin von mir. Ich fand es damals toll, was sie alles positiv beeinflussen kann, "nur" mit der Energie Ihrer Hände. Das wollte ich auch gerne können. Sie gab mir diesen Zugang zu dieser Energie, zuerst die 1. Einweihung und ca. ein Jahr später die 2. Einweihung. Seitdem lasse ich diese Energie intuitiv in meine Behandlungen mit einfließen, vor allem bei körpertherapeutischen Behandlungen die oftmals sehr schmerzhaft sind. 

Doch was ist Reiki?

Das Wort Reiki (gesprochen „Reeki) bezeichnet die universale Lebensenergie. Die Silbe „Rei“ bedeutet allumfassend, universell oder Innerstes. Die Silbe „Ki“ bedeutet vitale Lebenskraft, Energie, Kraft oder Geist. Reiki ist Heilkraft, Inspiration und Ursprungskraft zugleich, in uns und um uns herum Man kennt dieses „Ki“ oder „Chi“ aus den Lehren des Tai Chi oder Qi Gong, es ist eine Grundenergie die jeder Mensch besitzt, sonst wäre Leben nicht möglich.

Reiki ist überall, Reiki ist in allem was existiert vorhanden. Sie können während einer Reikibehandlung verschiedene Empfindungen verspüren, eventuell ein Kribbeln oder Kälte, dies kommt meist von Blockaden im Körper. Häufig spürt man Wärme, dies ist meist an den Körperstellen die Energie benötigen.

 

Jahre später lernte ich dann die Quantenheilung kennen und ich sofort fasziniert was man mit dieser Methode alles erreichen kann, egal ob auf körperlicher oder mentaler Ebene. 

Quantenheilung - Was ist das jetzt schon wieder? 

Quantenheilung kann man leichter praktizieren, als erklären und verstehen. Eins jedoch ist sicher, es funktioniert. 

Die Quantenheilung wurde von Dr. Frank Kinslow, einem Chiropraktiker aus Amerika, entwickelt. Es handelt sich um die praktische Anwendung von Erkenntnissen aus der modernen Quantenphysik. 

Dieser zufolge kann jede Realität als energetische Schwingung beschrieben werden. Alles ist miteinander verbunden und hat eine energetische Grundform, auch Matrix genannt. Darin ist alles so abgespeichert, wie es sein soll. Durch störende Einwirkungen wie Unfälle, Sorgen, Probleme oder starre Glaubensmuster kann Ihre Matrix verändert werden.  Sie merken das daran, dass Sie an psychischen oder physischen Beschwerden leiden.    

„Nur unser Verstand schränkt die Wunder ein, die wir bewirken können.  Sobald Sie der Bewusstheit gewahr sind, wird Ihr Leben mühelos dahinfließen wie ein Fluss, der sich mit dem Meer aller Möglichkeiten vereinigt. In gar nicht so ferner Zeit werden Sie dann auf Ihr Leben zurückblicken und bei sich denken: Ich bin das Wunder.“

Frank Kinslow

Man kann die Quantenheilung als eine ganzheitliche Heilungsmethode durch die Kraft des reinen Bewusstseins bezeichnen.

Durch die Verbindung von zwei Punkten am Körper (oder in der Aura), die Intension (Was will ich erreichen?) und das Bewusstsein, werden die gewünschten Veränderungen eingeleitet. Das reine Bewusstsein (Spüren des Augenblicks, ohne Gedanken und Zeitgefühl) ist das tragende Element der Quantenheilung.     Der Heilfokus wird auf die Informationsebene, die Quantenebene gerichtet und ist ein äußerst einfacher und wohltuender Weg zu Heilung und Wohlbefinden.

Quantenheilung kann in vielen Bereichen hinderliche Blockaden lösen. Ich nutze Sie gerne zum Auflösen von körperlichen Schmerzen und Verspannungen, aber auch in Verbindung mit Hypnose zum Auflösen von Ängsten, Gefühlen, hinderlichen Gedanken und Einstellungen.

Energiemedizin muss man erleben und spüren. Es ist für uns Kopfmenschen oft nicht nachvollziehbar wie das funktioniert. Ich erlebe es immer wieder in Vorträgen wie schnell Beschwerden aufgelöst werden können, ganz zum Erstaunen der Teilnehmer. 

Falls Sie Fragen haben oder spüren das die Energiemedizin Ihnen helfen könnte. Kontaktieren Sie mich!
Ich würde mich freuen Sie begleiten zu dürfen.

 

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.